Sie sind hier: Startseite > Karriere Ausbildung > Fachkraft für Metalltechnik 

Fachkraft für Metalltechnik - Fachrichtung Konstruktionstechnik

Voraussetzung
Qualifizierender Hauptschulabschluss

Ausbildungsdauer
2 Jahre

Anforderungen
Gute Kenntnisse in Mathematik. Handwerkliches Geschick, Verständnis für physikalische und technische Vorgänge,
Genauigkeit und Sorgfalt, Teamfähigkeit.

Ihre Ausbildung
Sie stellen Metallkonstruktionen her, montieren und demontieren diese und richten Bleche sowie Rohre oder Profile nach Zeichnungen und Schablonen her. Sie verbinden Bauteile mit thermischen und mechanischen Verfahren. Zu Ihren Aufgaben gehört die thermische Vor- und Nachbehandlung von metallischen Werkstücken, die Sichtprüfen von Schweiß- und Lötverbindungen, das Aufbereiten und Schützen von Oberflächen und handgeführtes, maschinelles und thermisches Umformen und Trennen von Blechen, Rohren oder Profilen. Dabei wählen Sie die Werkzeuge und Maschinen unter Berücksichtigung des Werkstoffes aus. Sie führen qualitätssichernde Maßnahmen durch und arbeiten mit vor- und nachgelagerten Bereichen zusammen.